Image
Top
Navigation

Blog

Der Begriff „Lernen“

20. August 2014 |

Wir sprechen von Bildung oder Wissenstransfer, doch bevor wir von uns sagen können, dass wir etwas „verstanden haben“ oder „anwenden können“, müssen wir es zunächst erst einmal irgendwann gelernt haben. Das heißt, die Tätigkeit des Lernens ausgeführt haben. Da stellt sich die Frage: Wo und wann lernen wir? Was bedeutet der Begriff Lernen eigentlich? Read More

Ankündigung: Kurstermine Medienanstalt Sachsen-Anhalt

1. Juli 2014 |

Auch im 2. Halbjahr werden in der Medienanstalt Sachsen-Anhalt wieder zwei Kurse von mir angeboten. Sie finden im Medienkompetenzzentrum, Reichardtstraße 8, in Halle statt. Anmelden können Sie sich über den Seminarkalender des Medienkompetenzzentrums. Read More

Ist Fotografie Bildung?

11. Juni 2014 |

Ist Fotografie Bildung? Ja, das kann sie sein! Ästhetische Bildung ist Modus der Weltwahrnehmung, des Umgangs mit Anderen und der Persönlichkeitsentwicklung. Ästhetische Bildung ist jede Form sinnlicher Erfahrung, die wiederum Quelle für Wissen sein kann.
Read More

Der Apfel – Realitätsgrad von Abbildungen

28. Februar 2014 |

Nehmen wir mal an, ich möchte in einem Lernmaterial etwas darüber erzählen, wie ein Apfel aufgebaut ist, dass er vom einfachsten Fall ausgegangen über ein Kerngehäuse mit Kernen, Fruchtfleisch, eine Schale, einen Blütenrest und einen Stiel verfügt. Am geeignetsten ist es sicherlich, wenn wir von einer Abbildung ausgehen, die den Apfel in der Mitte durchgeschnittenen zeigt. Read More

Kunst kennenlernen mit Außensteuerung vs. Innensteuerung

5. Januar 2014 |

Stellen Sie sich eine Lerneinheit zum Thema „Genres der bildenden Kunst“ in zwei verschiedenen Varianten vor: Die Lernenden erhalten vom Lehrenden ein Arbeitsblatt, auf welchem die verschiedenen Genres anhand von fest vorgegebenen Merkmalen beschrieben werden. Lernziel ist es, die Merkmale auswendig zu lernen und in einer Kontrolle aufzusagen zu können. In einer zweiten Variante werden den Lernenden verschiedene Werke der unterschiedlichen Genres in einer Kunstgalerie präsentiert. Read More

Wie definieren sich Bildungsziele?

17. Dezember 2013 |

Möchte man digitale Lehr- oder Lernangebote konizpieren, dann müssen vorher die Bildungsziele des Angebots für die Zielgruppe klar definiert sein, damit anschließend evaluiert werden kann, ob ein Lernerfolg stattgefunden hat oder nicht. Doch wie lassen sich diese Bildungsziele fassen und näher beschreiben? Dieser Frage bin ich ebenfalls in meiner Masterarbeit nachgegangen. Read More

Lesetipp „Deutschland verstehen“

7. Dezember 2013 |

„Deutschland verstehen“ ist ein Buch voller Schaubilder und Infografiken mit Daten aus der Gesellschaft, Geschichte, Wirtschaft und Kultur Deutschlands. Auf ca. 230 Seiten lernt man anhand toll gestalteter Grafiken, zum Beispiel was die Deutschen am liebsten essen, fürchten oder wie viel Zeit sie jährlich im Stau verbringen (nämlich mehr als eine ganze Arbeitswoche!). Read More

Selbstgesteuertes Lernen

5. Dezember 2013 |

Insbesondere interessiere ich mich für Lernszenarien, die von den Lernenden selbstgesteuert erkundert werden, das heißt, es gibt keinen festen Ablaufplan, keinen festen Dozenten, der jeden Lernschritt vorgibt. Ich möchte im Folgenden einige Aspekte des Begriffs zusammenfassen. Read More

Motivation und Emotionen beim Lernen

30. November 2013 |

Wenn wir uns mit der didaktischen Aufbereitung von Lernmaterialien beschäftigen, müssen wir einen Blick in die Lernpsychologie werfen und die Fragen klären: Inwiefern beeinflussen die Motivation des Lernenden und dessen Emotionen den Lernerfolg? Read More

Zielstellung des Blogs

19. November 2013 |

Mediendidaktik beschäftigt sich mit der Funktion und Bedeutung von Medien in Lehr- und Lernprozessen (Vgl. Kerres, 2012, S. 51). Die Frage, die mich in meinem Blog antreibt ist: Wie kann man Lernangebote aufbereiten, ohne dass das Medium im Vordergrund steht, sondern der Lernerfolg des jeweiligen Lernenden? Read More